Kunsttherapie                       
 Heidi Dietze-Neuber

 

  • index
    index
  • index2
    index2
  • index3
    index3



 Kunst-Projekt „Sei gut zu Dir“

Start 18.03.2020

In der aktuellen Situation ist der Zugang zu Kunst und Kunsttherapie manchmal erschwert.

Dabei kann sie gerade in Phasen von Unwägbarkeiten so viel Gutes für uns tun.

Um diese positive Wirkung aktuell nutzen zu können, habe  ich dieses kleine Projekt

initiieren und möchte es mit euch teilen:  

 

Gestalte 14 Tage dein kleines Kunstwerk


Hier die Rahmenbedingungen:

 

  • Papiere im Format 15 x15 cm oder Postkartengröße
  • 3-4 Materialien (Buntstifte, Kreiden, Aquarell, Kohle usw.) sind ausgewählt und liegen griffbereit an einem für dich guten Platz.
  • Jeden Tag kann ein kleines Werk in einer  frei gewählten Technik (Zeichnung, Collagen, Malerei, Schrift, Druck…. Alles was einfällt) entstehen.
  • … und ein Ausfalltag ist auch kein Hindernis.   
  • Die Werke und Gedanken zum künstlerischen Prozess und rund um das Entstandene können auf dieser Seite geteilt werden. Dazu werden sie anonymisiert (und zum Teil verkürzt) einige Tage hier eingestellt.




Beiträge der Projektteilnehmer*innen


  • "Das genau messen und schneiden macht klarer im Kopf."
  • "Gleichzeitig mit dieser unheimlichen Zeit fällt auf, dass die Natur in prächtigen Farben explodiert."
  • "...Das ist es! Zur jetzigen Zeit, wo Menschen verunsichert sind und Angst haben was noch kommt und wie was werden wird, ist "Hoffnung" gut."
  • "Mein Blick fiel auf ein Zitat von Else Lasker-Schüler : "Überall hängt noch ein Fetzen Paradies".
  • ".. den Abdruck auf Küchenpapier weiter zu gestalten hat mir Freude und Entspannung gebracht."
  • "..was  anfing zu wachsen wird geschnürt..."
  • "... Mit den Händen die Erde zu berühren, Bodenhaftung zu haben, geerdet sein. Ein glückliches Gefühl."
  • "Ich schicke etwas Leichtigkeit nach Deutschland"




  • Pro1 (2)
  • Pro2 (2)
  • pro8 (2)
  • Pro5
  • 20200319_192837_resized-2
  • pro9
  • pro10 (2)
  • 20200317_195152 3 (2)
  • Pro3 (2)
  • pro12 (3)
  • pro13
  • Pro15 (2)
  • p19
  • pro16 (2)
  • pro21 (3)




  • "Internet durchbricht geschlossene Grenzen"
  • "Nicht nur mit Farben sonern auch mit Wörtern kan man bunte Bilder gestalten."
  • "Es entspannt mich"
  • "An den kleinen Karten freue ich mich, dass ich etwas sichtbares gemacht habe".
  • "Habe mir auch Gedanken gemacht, was ich dann nun mit meine kleine 15 x 15 cm mache, wie verwahre ich sie.
  • Da ich ein Sammler von Schachtel und Dosen und Döschen bin, habe ich auch das passende gefunden, eine Pralinen Schachtel mit genau dieses Quadratische Maße.Perfekt passen die Bilder dort hinein.Nun wird die Schachtel noch gestaltet und somit der ideale Aufbewahrungsort.""
  • "Das Ungewisse ist es was uns Menschen auch Angst macht.
    Deshalb ist es gut etwas zu haben womit man das was einen bewegt, auch verarbeiten kann.
    Deshalb ist die künstlerische Tätigkeit eine wunderbare Möglichkeit dieses zu tun."

  • Plötzlich Distanz statt " Greifbar" und "umarmbar"
  • Aber hier begegenen wir uns und auch wenn jeder sein Werk gestaltet, dann gibt es ein wir!




  • Pro22
    Pro22
  • pro56 (2)
    pro56 (2)
  • pro35 (2)
    pro35 (2)
  • 20200322_165504 (2)
    20200322_165504 (2)
  • pro31 (2)
    pro31 (2)
  • Pro23
    Pro23
  • IMG_0081
    IMG_0081
  • pro33 (3)
    pro33 (3)
  • pro34
    pro34
  • peo36
    peo36
  • pro36
    pro36
  • pro39 (2)
    pro39 (2)
  • pro45
    pro45
  • Pro4 (3)
    Pro4 (3)
  • pro42 (2)
    pro42 (2)





  • "Eine Korona ist der bei einer totalen Sonnenfinsternis sichtbare Strahlenkranz der Sonne oder aber eine Gruppe jüngerer Menschen, die gemeinsam etwas unternehmen."
  • "Die Inspiration des Tages habe ich auf Klopapier festgehalten!"
  • "Heute ein Blumenkranz für das Projekt".
  • "Nun sind die Menschen auch  in England isoliert. Wir werden das schaffen und dem Gesundheitswesen damit hoffentlich helfen."
  • " Mit dem Fahrrad geradelt, entlang von Feldern und Äckern... ein Hauch von Normalität."





  • pro53 (2)
    pro53 (2)
  • pro58
    pro58
  • pro55 (2)
    pro55 (2)
  • pro56
    pro56
  • pro51 (2)
    pro51 (2)
  • pro54
    pro54
  • pro57 (3)
    pro57 (3)
  • pro44 - Kopie (2)
    pro44 - Kopie (2)
  • pro59
    pro59
  • Pro64
    Pro64
  • pro60
    pro60
  • Pro61
    Pro61
  • pro62 (2)
    pro62 (2)




  • "Spring und das Netz wird da sein..."
  • "Eene mehne muh..."
  • Wenn ein kleiner Mensch eine Keksdose mit einer Aufgabe und Liebe bringt....
  • Ein leerer Terminkalender, der einsam macht....
  • PS 31: " Meine Zeit steht in deinen Händen, Gott!"
  • In der Sonne liegen und lesen.
  • "Behind closed doors-zufällig passenden Wein getrunken."
  • " Was du im Herzen trägst, kann Dir niemand nehmen."


  • pro71 (3)
    pro71 (3)
  • pro7_1
    pro7_1
  • Pro72
    Pro72
  • pro71 (2)
    pro71 (2)
  • Pro73 (2)
    Pro73 (2)
  • Pro81
    Pro81
  • Pro82
    Pro82
  • Pro85_2
    Pro85_2
  • Pro84 (2)
    Pro84 (2)
  • pro86
    pro86
  • Pro83
    Pro83
  • pro95 (2)
    pro95 (2)
  • pro96 (2)
    pro96 (2)
  • Pro92
    Pro92
  • Pro91
    Pro91





  • " An manchen Tagen habe ich mehr als ein Bild gestaltet, einfach weil es mir danach gut war. Es gibt die Möglichkeit völlig abzuschalten. Zeit und Raum zu vergessen. Bei sich zu sein."
  • "Der Mond ist aufgegangen und unseren kranken Nachbarn auch."
  • "Meine Lieblingsfarben sind jetzt Magenta und Rosa. Ich freue mich auf heute Abend und die Zeit des Versunken-Seins".
  • "Heute große Fahrradtour."
  • "Und plötzlich siehst du zwei Blumen am Wegesrand blühen: die eine nennt sich Hoffnung, die andere Zuversicht."

  • "Ein Lied das tief berührt: Es ist der selbe Mond wie über Berlin."
  • "Meine Lieblingsfarben sind jetzt Magenta und Rosa. Ich freue mich auf heute Abend und die Zeit des Versunken-Seins."
  • "ein wenig ängstlich"


  • pro96
    pro96
  • pro119
    pro119
  • pro94
    pro94
  • pro114
    pro114
  • Pro110
    Pro110
  • Pro111
    Pro111
  • pro112
    pro112
  • proa1
    proa1
  • Pro115
    Pro115
  • pro113
    pro113
  • proa2 (2)
    proa2 (2)





  • "Hindernisse und blauer Himmel"
  • " Collage der Verbundenheit"
  • „Man muss nicht immer da anknüpfen, wo man den Faden verloren hat, sondern auch mal etwas Neues einfädeln.“

  • "Auf einer Insel sein!"
  • "Stille in Moll"
  • "Es tut so gut die Knospen und Blüten zu sehen, eine Riesenfreude."
  • " Ein Lied Hildegard Knef: Ich brauch Tapetenwechsel sprach die Birke." Wer kennt es?
  • " Singen befreit die Seele"


  • proa3
    proa3
  • proa9
    proa9
  • proa5
    proa5
  • proa4
    proa4
  • Pro138 (2)
    Pro138 (2)
  • Pro137 (2)
    Pro137 (2)
  • Pro136
    Pro136
  • Pro139 (2)
    Pro139 (2)
  • proa8 (2)
    proa8 (2)
  • Pro132
    Pro132





WDR AKTIV  Workshopreihe 2020:


Kreative Wege der Achtsamkeit und Selbstfürsorge    


"Du selbst,

genauso wie jeder andere

im ganzen Universum,

verdienst deine Liebe und Zuneigung" .

(Buddha)


Diese Workshopreihe bietet Möglichkeiten kreativ zu sein, Farben (neu) zu erfahren, Grenzen künstlerisch auszuloten und den Raum, Neues zu wagen.

Die kunsttherapeutischen Übungen eröffnen Wege in die Selbstfürsorge:

Erfahrbar und geübt wird der sorgsame Umgang mit sich selbst, das Wahrnehmen der individuellen Bedürfnisse sowie das Potential der eigenen Ressourcen. Gestärkt kann so den Herausforderungen des Alltag gelassener begegnet und die Stressbelastung reduziert werden.







      Auf den Punkt gebracht:

 Weniger Stress durch Reduktion
 in der künstlerischen Gestaltung
  
 und im Leben 


Dieser Kurs wird nachgeholt

 -  die erneute Terminierung steht noch aus.







 


Sie benötigen keine Vorkenntnisse.




von:



10 bis ca.16.30 Uhr

mit kleiner  Mittagspause

Ort: 


WDR Köln, 1LIVE Haus 4.Etage,

Neven DuMont Straße 6, 50667 Köln

Kursgebühr: 



65 Euro/

50 Euro

reduziert bei WDRAktiv-

Mitgliedschaft

 


 

Anmeldung:

Bitte teilen Sie mir ihre Teilnahme oder ihr Interesse per email mit:
mh8dieneu@t-online.de 


  • Sie können auch gerne eigene Themen bearbeiten und den Termin als kleine Auszeit vom Alltag nutzen.
  • Bitte bringen Sie ihren Personalausweis mit. Den benötigt die Pförtnerin/ der Pförtner für den Abgleich mit der Teilnehmer-innenliste. 


 Weitere Termine (alle Workshops sind unabhängig voneinander buchbar)


     
    16.05.2020
   Schichten mit Pflanzen u. Aqarellfarben:
   Entspannung mit Pinsel und Farbe 


    22.08.2020
   Raum für das Neue:
    Möglichkeiten der Veränderung
    - kreative Methoden


   14.11.2020
      Farbenfest:
      individuelle Farberlebnisse